Seniorenwandern & Seniorenclub

Die Seniorenbeauftragte der Gemeinde, Maria Maierhofer, unternimmt wöchentlich mit meist 15 bis 20 Teilnehmern eine rund 1 ½-stündige Seniorenwanderung unter dem Motto »Wer sich bewegt, bleibt beweglich.« In den Wintermonaten finden Spielenachmittage statt. Im November werden alle Bürger ab dem 70. Lebensjahr von Gemeinde und Frauenkreis zum Seniorennachmittag eingeladen. Die Bewirtung übernimmt die Gemeinde, den Kuchen spendet der Frauenkreis. Außerdem besucht unsere Seniorenbeauftragte Alleinstehende, Kranke und Heimbewohner der Gemeinde.

Der sehr rührige Seniorenclub hat rund 150 Mitglieder und kommt einmal im Monat zusammen. Höhepunkte im Jahreslauf sind das Faschingskranzl, Mutter- und Vatertagsfeier, Jahreshauptversammlung, Oktoberfest und natürlich die Weihnachtsfeier. Von April bis Oktober wird außerdem jeden Monat ein Tagesausflug unternommen. In der dunklen Jahreszeit, von Oktober bis April, findet 14-tägig Rhythmische Bewegung/Gymnastik im Sitzen statt. Neueinsteiger werden herzlich aufgenommen.

Neue Gesichter sind gerne gesehen und werden herzlich aufgenommen. Einfach bei Maria Maierhofer (08572/608) oder Inge Tauer (08572/8881) melden.