Bauhof

Der Bauhof der Gemeinde Reut

 

Der Bauhof beschäftigt zwei Mitarbeiter, die mit hoher Einsatzbereitschaft und Flexibilität vielseitige und umfangreiche Arbeiten im Gemeindebereich er-ledigen. Diese umfassen den Straßenunterhalt, Pflegemaßnahmen sowie die Instandhaltung sämtlicher Einrichtungen der Gemeinde.

Verschiedene Renovierungsarbeiten oder Reparaturen werden in der Schule, im Kindergarten oder sonstigen gemeindlichen Gebäuden durch den Bauhof in Eigenregie durchgeführt. Ein weiteres Tätigkeitsfeld des Bauhofs umfasst die Aufsicht und Betreuung der Kläranlagen mit dem dazugehörigen Kanalnetz und den Kanalschächten im Bereich der Gemeinde. Weiterhin sind die Bauhofmitarbeiter im Investitionsbereich wie z.B. bei der Erschließung von Baugebieten, der Erstellung von Asphaltstraßen und Gehwegen oder beim Bau von Gebäuden tätig. Im Winterdienst werden sie bei Bedarf von Landwirten unterstützt, so dass die Straßen in möglichst kurzer Zeit gut befahrbar sind.

Der „Bauhof“ mit Werkstatt und den neu errichteten Sozialräumen befindet sich im gemeinsamen Gebäude mit der Feuerwehr am Ortseingang von Reut.     Zusätzlich steht eine Lagerhalle für verschiedene Materialien und Werkzeuge neben der Kläranlage bei der Kiesgrube Ebenhof zur Verfügung.

Der Fuhrpark besteht aus einem Unimog, einem Bagger sowie einem VW-Caddy, somit ist der Bauhof bestens gerüstet.

 

 

 

 

 

Bauhof